Pressearbeit für Juristen: mathiasbruchmann.de

„Erfolgreiche Pressearbeit für Verlage, Juristen und andere Branchen“ hat sich Mathias Bruchmann auf die Fahnen geschrieben. Mit dem Thema kennt er sich bestens aus, denn er ist nicht nur Rechtsanwalt, sondern der Pressechef des Verlags C.H. Beck. Sein Blog betreibt er unter der Domain mathiasbruchmann.de.

Besonders gefällt mir der – für Blogs eher untypische – geschliffene Stil des Kollegen. Das war schon im beck-blog so, wo Bruchmann praktisch von Anfang an dabei ist. Stets fällt wohltuend auf, dass hier jemand schreibt, der zu formulieren weiß und dabei auch Stellung bezieht.

Ein schönes Beispiel dafür ist der jüngste Blogbeitrag. Unter dem Titel „Kritische Rezension“ bespricht Bruchmann den NJW-Aufsatz von Harald Frey, der befindet: „Besprechungen juristischer Bücher müssen kritisch sein“. Bruchmann hält dagegen: „Warum Gutes nicht auch mal loben, und zwar ohne wenn und aber.“

Ich empfehle mathiasbruchmann.de uneingeschränkt jedem, der sich für erfolgreiche Pressearbeit interessiert.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.