Digitaler Zivilprozess und virtuelle Gerichtsgebäude

Wie würde ein Gericht aussehen, wenn man eine 20jährige heute damit beauftragen würde, das nach ihren Vorstellungen zu bauen? Käme da ein „Prozess-Management-Portal“ heraus, wie Dr. Martin Fries meint, oder vielleicht sogar ein „richtiges“ virtuelles Gericht?

Legal Tech in der Anwaltschaft – Vortrag von Lina Krawietz

Mit Legal Tech in der Anwaltschaft und deren Auswirkungen auf Mandantschaft und Justiz beschäftigte sich Lina Krawietz beim 30. EDV-Gerichtstag. In ihrem Vortrag ging sie auch auf das Thema Mandatsakquisition ein.

EDV-Gerichtstag wird digital

Dieses Jahr wird der EDV-Gerichtstag zum ersten Mal „digital“ stattfinden – so wie man das heute macht als Online-Kongress mit Live-Workshops und virtueller Begleitausstellung. Das Programm steht unter dem Motto „Digitalisierung grenzenlos – (nur) mit Sicherheit“.

e.syOffice kurz vorgestellt

Erster Einblick in e.syOffice, einem Videotelefonie-Tool, das e.Consult speziell für Rechtsanwälte anbietet.

Corona-Hinweis auf der Kanzleihomepage

Wegen Corona entschließen sich jetzt offenbar immer mehr Kolleginnen und Kollegen, auf Besprechungen mit Mandanten in der Kanzlei zu verzichten. Ich zeige, wie Sie Ihre Homepage entsprechend präparieren können.

Mandantentermine online abwickeln – Vorteile / Nachteile

Als Rechtsanwalt kann ich meinen Mandanten in aller Regel auch ohne persönlichen Kontakt helfen. In Corona-Zeiten ein nicht zu unterschätzender Vorteil, den wir z. B. gegenüber Ärzten und ihren Patienten haben.

Methodigy – Interview mit Uwe Horwath

“Digitale Aktenarbeit & dynamische Vorlagen” – können Sie sich darunter etwas vorstellen? Ich konnte das nicht und jetzt hatte ich die Gelegenheit, Uwe Horwath zur Software Methodigy auszufragen.

Facebook-Gruppe nur für Rechtsanwälte

Die Facebook-Gruppe “Rechtsanwälte – das virtuelle Nebenzimmer” hat 419 Mitglieder. Der Gruppen-Gründer Rechtsanwalt Andreas Schwartmann gibt Einblicke in das Projekt.

Juristische Supercomputer

Künstliche Intelligenz könnte die juristische Arbeit revolutionieren. Womöglich können sich Computer bald Gesetzestexte, Entscheidungen und ganze juristische Bibliotheken einverleiben, die Texte analysieren und vollautomatisch korrekte Antworten auf konkrete juristische Fragen geben. Selbstlernende Systeme können “trainiert” werden und sich ständig weiterentwickeln. Klingt nach Science-Fiction? Könnte aber schneller kommen, als viele denken. Der von IBM entwickelte Supercomputer […]

IT-LawCamp morgen in Frankfurt/Main

Logo LawCampBereits zum 6. Mal veranstaltet Bird & Bird das „IT-LawCamp“ in Frankfurt am Main. Hier treffen sich vor allem IT-interessierte Juristinnen und Juristen aus ganz Deutschland zum Wissensaustausch und zum Klönen (neudeutsch: „Networking“). Los geht es morgen früh um 9:00 Uhr.