Deutscher Anwaltstag 2020 abgesagt – jedenfalls für mich

Nachdem ich 13 Jahre, d.h. seit Mannheim 2007, jedes Jahr am Deutschen Anwaltstag teilgenommen habe, werde ich dieses Jahr auszusetzen. Die endgültige Entscheidung für meine Absage habe ich schon Anfang des Jahres getroffen nicht ahnend, dass dies wegen Corona jetzt sozusagen voll im Trend liegt.

Der Höhepunkt des Jahres

Wenn der DAT 2020 in Wiesbaden stattfindet, was angesichts der jüngsten Entwicklung abzuwarten bleibt (steht laut LTO „in den Sternen“), werde ich was verpassen: Für mich war der Anwaltstag immer so was wie der Höhepunkt des Jahres – speziell seit 2014, als ich zum ersten Mal als Aussteller mit meiner eigenen Firma vertreten war.

„Klassentreffen“

Hier mein kleiner, aber feiner Stand beim letzten DAT in Leipzig.

Wenn man bei einer Veranstaltung so lange dabei ist (in meinem Fall übrigens immer als Aussteller), hat das auch was von Klassentreffen und so war es für mich immer eine besondere Freude, die Verantwortlichen von den Anwaltvereinen und die anderen Aussteller zu treffen, vor allem die früheren Kollegen von juris, Beck und e.Consult.

Alternative: Online

Von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen war das für mich sozusagen die einzige Möglichkeit, mal unter Leute zu kommen – dienstlich, meine ich. Ansonsten treffe ich meine Kunden und Interessenten zu 99,9 % online (vor allem TeamViewer und Skype) oder schlicht per Telefon.

Natürlich ist der persönliche Kontakt durch nichts zu ersetzen, aber mit Mikrofon, Lautsprecher, Kamera und Screensharing funktioniert die Zusammenarbeit auch  ganz wunderbar. So schön Dienstreisen auch sind – der (vor allem Zeit-) Aufwand ist einfach enorm.

Testen was passiert

Deshalb wollte ich dieses Jahr mal testen, was passiert, wenn ich auf den DAT verzichte. Mit den Kampagnen meiner (größtenteils schon langjährigen) treuen Kunden bin ich gut ausgelastet und ab und an kommt mal ein neuer dazu, der in aller Regel online auf mich aufmerksam wurde oder auf Empfehlung kommt.

Ausblick 

Wenn die Corona-Krise überstanden ist, dann komme ich wieder zum DAT und dann feiern wir wieder bei den legendären Abendveranstaltungen – versprochen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.