SSL-Zertifikat

« Kanzleimarketing für Rechtsanwälte - Lexikon A-Z

Ein SSL-Zertifikat ist ein Zertifikat, das zur Absicherung der Kommunikation zwischen Webserver und Browser eingesetzt wird. Die Website ist dann per https abrufbar.

Es gibt diverse kommerzielle Anbieter von SSL-Zertifikaten und auch freie Varianten.

SSL-Zertifikate haben stets nur eine begrenzte Gültigkeit und müssen rechtzeitig erneuert werden, sonst gibt es eine Warnmeldung im Browser und die Website wird nicht angezeigt.

« Kanzleimarketing für Rechtsanwälte - Lexikon A-Z