Theme

« Kanzleimarketing für Rechtsanwälte - Lexikon A-Z

Als Theme (oder Template) bezeichnet man vorgefertigte Layouts für Websites, die nur noch an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden müssen. Für Content Management Systeme wie z. B. WordPress stehen Tausende von fertigen Themes zur Verfügung – kostenlose und kostenpflichtige, gute und schlechte.

Ein gutes Template sieht professionell aus (d. h. ein Webdesigner hat bei der Erstellung mitgewirkt) und es lässt sich einfach und flexibel einsetzen. Unbedingt sollte das Theme auch mobiles Weblayout unterstützen.

Der Entwurf eines individuellen Webdesigns ist aufwändig – und das muss dann auch noch sauber umgesetzt (programmiert) werden. Deshalb kann man mit einem guten Theme für die eigene Kanzleihomepage oder Landingpage viel Zeit, Geld und Ärger sparen.

Synonyme:
Vorlage, Template
« Kanzleimarketing für Rechtsanwälte - Lexikon A-Z