Automatische Einstellung von Sommerzeit und Winterzeit mit WordPress

WordPress ist auch unter den Jura-Bloggern das beliebteste Blog-System (vgl. hierzu fjip.de) – nicht zuletzt wegen des eingebauten Komforts. Seit der Version 2.8 erfolgt sogar die Umstellung von Sommerzeit auf Winterzeit vollautomatisch. Voraussetzung ist, dass unter „Einstellungen | Allgemein“ die Zeitzone entsprechend eingestellt ist.

Der Trick besteht darin, dass man nicht „GMT+2“ bzw. „GMT+1“ auswählt, wie das in der Standardeinstellung vorgesehen ist. Die Umstellung erfolgt am Umschalttag nur automatisch, wenn die Zeitzone nach Region und Stadt eingestellt ist, also z. B. „Europe | Berlin“. Dann steht unter dem Klappfeld:

This timezone is currently in standard time.
Daylight savings time begins on: März 28, 2010 3:00 am.

Bei der Gelegenheit kann man auch gleich überprüfen, ob die Uhr auf dem Server richtig geht. Wichtig ist die korrekte Einstellung, damit bei den Beiträgen der korrekte Veröffentlungszeitpunkt auf der Seite und im RSS-Feed angezeigt wird.

2 Antworten
  1. I.Speiser
    I.Speiser sagt:

    Falls jemand diese Auswahlmöglichkeit in seinem WordPress nicht findet, obwohl er die neueste WP-Version installiert hat: WordPress greift hier auf eine in PHP integrierte Zeitzonen-Datenbank zurück, die in vielen PHP-Installationen nicht zur Verfügung steht. Diese muss dann entweder nachinstalliert oder PHP komplett aktualisiert werden.

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] ich mich um Sommer- und Winterzeit gar nicht mehr zu kümmern. Die  Umstellung erfolgt jeweils vollautomatisch. Hier auch noch eine ausführlich bebilderte Anleitung […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.