Schnell, schneller, Gigabit

Seit heute haben wir Gigabit-Internet. Rein rechnerisch ist das 5 x so schnell wie bisher. Nur der Upload ist noch etwas mickrig.

Mit etwas gutem Willen fühlt sich das jetzt auch flotter an. In der Praxis wirkt sich wahrscheinlich vor allem das bessere WLAN aus (Fritz!Box 6591 Cable ergänzt um einen FRITZ!Repeater 3000 in der oberen Etage).

Seit Jahren frage ich routinemäßig eimal im Jahr bei Vodafone Kabel Deutschland und Telekom nach – bisher waren 200 Mbit immer das Maximum. Und jetzt auf einmal geht’s doch deutlich flotter.

Braucht man sowas? Nun ja, wenn man den ganzen Tag „im Internet“ arbeitet, kann das eigentlich gar nicht schnell genug sein, finde ich. Was meinen Sie?

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.