Vorsicht beim Google-Display-Netzwerk

23,73 % Klickrate im Display-Netzwerk? Da kann doch was nicht stimmen! Bei der regelmäßige Durchsicht des AdWords-Kontos eines meiner Kunden bin ich eben auf diesen interessanten Wert in der Auswertung gestoßen. So  gute Werte schafft man sonst höchstens mit ganz speziell ausgerichteten Kampagnen auf google.de.

Auswertung Google AdWords

Nach einem Blick auf die betreffende Website, auf der die Werbung geschaltet wird, war der Grund schnell klar:

Die AdWord-Anzeigen werden hier sehr kreativ gestaltet und erinnern stark an Buttons zur Navigation auf der Website (siehe Screenshot, mit rotem Pfeil markiert).

Website mit „Anzeigen-Buttons“

Der nette Herr vom AdWords-Support war auch beeindruckt und versprach, die Sache prüfen zu lassen. Zusätzlich habe ich – seinem Rat entsprechend – den Missbrauchs-Verdacht per Formular an Google gemeldet.

Ich gehe davon aus, dass uns die Klickkosten erstattet werden.

Fazit

AdWords eignen sich – richtig eingesetzt – hervorragend zur Akquisition von neuen Mandanten über das Internet und auch im Displaynetzwerk kann man lohnende Kampagnen fahren. Aber man muss halt ständig hinterher sein.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.