getLaw – Meine Empfehlung für Datenschutzerklärung und Impressum

Wenn es um Pflichtangaben für die Kanzleihomepage (Datenschutzerklärung und Impressum) ging, hatte ich bisher immer die Kanzlei comp/lex von Dr. Jochen Notholt empfohlen, den ich seit 2002 aus der Rechtsinformatik gut kenne und der meinen Kunden freundlicherweise mit Sonderkondition entgegenkam. Das funktionierte immer reibungslos, aber nachdem die Kanzlei sich weiter entwickelt und diesen Service für rechtssichere Pflichtangaben einstellen möchte, kam ich mit dem Kollegen Johannes Meibers aus Münster ins Gespräch, der gerade das Projekt getLaw an den Start gebracht hatte. Mit meibers.rechtsanwälte arbeite ich schon seit 2014 in Sachen Mandatsakquisition zusammen und jetzt auch in Sachen abmahnsichere Rechtstexte.

Ich selbst mache in diesem Bereich bewusst keine Rechtsberatung, um meine anwaltliche und sonstige Tätigkeit nicht zu vermischen. Deshalb bin ich sehr froh, dass ich mit getLaw wieder einen Partner gefunden habe, den ich guten Gewissens empfehlen kann. Die Kollegen aus Münster sind auf das IT-Recht spezialisiert, haben viel Erfahrung und arbeiten sehr zuverlässig. Mit getLaw haben sie jetzt ein sehr interessantes Projekt auf die Beine gestellt. Noch dazu sind die Kollegen sehr nett und zuvorkommend.

Auch getLaw räumt meinen Kunden großzügige Sonderkonditionen ein. So konnte ich meine Kunden Anfang der Woche informieren, dass „sich für Sie im Grunde genommen nichts ändert, d. h. ich sorge weiterhin dafür, dass die notwendigen Angaben nach den Vorgaben der im IT-Recht versierten Kollegen in Ihrem Impressum und Ihrer Datenschutzerklärung enthalten sind und bei eventuellen Änderungen auch aktuell bleiben. Sie brauchen sich auch weiterhin um nichts zu kümmern.“

Dabei lege ich Wert auf die Feststellung, dass ich weder rechtlich noch finanziell in irgendeiner Form an diesem Service beteiligt bin.

→ weiter zu getlaw.de

www.getlaw.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.