Bester Strafverteidiger Deutschlands gesucht

Bester Strafverteidiger Deutschlands (Screenshot Suchbegriffe Google AdWords)Gesucht wird der beste Strafverteidiger Deutschlands. Bei Google. Das zeigt die Auswertung der Suchbegriffe in einer AdWords-Kampagne, die ich für einen Rechtsanwalts-Kollegen im Süden Deutschlands betreibe (siehe nebenstehenden Screenshot).

Nun sind konkrete Suchanfragen nach dem besten Anwalt für dies und jenes nicht ungewöhnlich – immer wieder sehe ich entsprechende Einträge in den Listen der eingegebenen Suchbegriffe. Aus Sicht des Suchenden ist das klar: Wer will nicht den besten Anwalt für seinen Fall?

Mit AdWords ganz oben

Wenn der Suchende jetzt per AdWords-Anzeige auf die Kanzleihomepage meines Kunden geleitet wird, dann ist er dem Ziel schon ganz nah – nicht zuletzt dank der geographischen Ausrichtung der Kampagne.

Mit AdWords-Werbung lässt sich das gut steuern. Aber wie sieht das aus bei der kostenlosen Google-Suche?

Website zum Thema "Bester Strafverteidiger" (Screenshot)Google (organisch): Bester Strafverteidiger Deutschlands

Wer bei Google in der kostenlosen Suche – der sog. „organischen“ Suche – nach oben kommen will, der braucht „relevanten Content“, sauber aufbereitet und gut strukturiert. Und ein paar Links, die auf die Seite zeigen, sind auch ganz nützlich. Insgesamt soll es 200 (!) Faktoren geben, die Google für das Ranking heranzieht.

Das weiß offenbar auch der Kollege aus Detmold, der einen langen Aufsatz zum Thema „Die Suche nach dem besten Strafverteidiger“ veröffentlicht hat und damit bei Google ganz weit vorne landet.

Fazit

Letztlich findet man mit Google immer den Rechtsanwalt mit der besten AdWords-Kampagne oder der besten Kanzleihomepage. Die muss dann nur noch überzeugen und den Internetnutzer in die Kanzlei führen.

1 Antwort
  1. Holger Hembach
    Holger Hembach says:

    Ich habe gerade nachgeschaut – der Kollege ist tatsächlich ganz weit vorne in der organischen Suche. Erstaunlich, wie man mit relativ einfachen Maßnahmen Erfolg haben kann – wo google doch angeblich so unglaublich ausgeklügelt und komplex ist.

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.