Blog bei Technorati anmelden?

Technorati ist eine große Blog-Spezialsuchmaschine. Die ist ganz auf amerikanische bzw. englischsprachige Inhalte ausgerichtet. Eine Suche nach dem aktuellen Thema „Solidaritätszuschlag“ z. B. liefert 0 Treffer – bei Google Blogs sind es 7.340 Treffer. Vielleicht kommt Technorati mit dem Umlaut nicht klar?

Lohnt es sich also überhaupt, sein deutschsprachiges Blog bei Technorati anzumelden? Ich will es ausprobieren. Nach der Registrierung hat man die Möglichkeit, einen „blog claim“ zu starten. Dazu gibt man die URL und einen beschreibenden Text ein und irgendwann bekommt man Post von Technorati:

This is an automatically-generated email.

Thank you for submitting your blog claim on Technorati. Technorati will need to verify that you are an author of the site http://ralfzosel.de by looking for a unique code. We have just assigned the claim token BEPZG39S598X to this claim. Please visit http://technorati.com/account/ for more details.

Thank you.

Zur Authentifizierung muss man jetzt dafür sorgen, dass der claim token im RSS-Feed erscheint. Das sollte mit diesem Beitrag der Fall sein.

 

1 Antwort
  1. Ralf Zosel
    Ralf Zosel sagt:

    Das ging dann übrigens so weiter, dass doch noch eine E-Mail kam wie folgt:

     

    This is an automatically-generated email.

    Thank you for submitting your blog claim on Technorati. We have successfully crawled your blog and found the claim token, and your claim is now awaiting review.

    Trotzdem erscheint das Blog irgendwie nicht bei der Suche in Technorati. :-(

     

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.