Sichere Passwörter mit dem Passwortmanager KeePass

Sie kennen das: Wer viel im Internet unterwegs ist, wird dauernd nach Benutzernamen und Passwort gefragt. Wie machen Sie das? Immer dasselbe Passwort? Ganz schlecht. Immer dasselbe Muster? Schon besser. Kompliziert ist sicher Am besten, Sie nehmen für jeden Dienst, bei dem Sie sich anmeldet, immer ein anderes Passwort. Und das sollte jeweils hinreichend sicher […]

Die Wikipedia-Debatte

Der Einfluss von Wikipedia auf unseren Alltag ist enorm. Fast immer führt uns der erste Google-Treffer in die Online-Enzyklopädie. Und nicht nur Schüler lassen sich davon für ihre Referate inspirieren, selbst Richter greifen bei ihren Entscheidungen zunehmend auf die „allwissende Müllhalde“ zurück. Ich hielte das für legitim, wenn das mit dem nötigen kritischen Bewusstsein erfolgen […]

Kanzleimarketing im Internet: Vortrag von RA Michael Friedmann

Rechtsanwalt Michael Friedmann erklärt den Kolleginnen und Kollegen die Vorteile der neuen Akquisemöglichkeiten im Internet gegenüber den herkömmlichen Methoden (gelbe Seiten, Golfclub usw.). Den Vortrag hielt er beim 59. Deutschen Anwaltstag in Berlin und ich bin jetzt auf YouTube darauf gestoßen. Die Qualität des Videos ist mittelmäßig – inhaltlich ist der Vortrag erstklassig. Seine These ist: […]

Communities und Recht: Rechtsanwalt Thomas Schwenke beim Community Camp 2009

Beim Community Camp in Berlin am letzten Wochenende trafen sich 200 Menschen, um sich über Themen rund um Online Communities auszutauschen. Es handelte sich um ein sog. BarCamp. Eine schöne Erklärung dafür gibt Franz Patzig auf franztoo.de: Barcamps werden von Enthusiasten für Enthusiasten organisiert, die in einer offenen Umgebung lernen und Wissen weitergeben möchten. Die […]

DLA Piper startet Weblog zum Technologierecht

Wenn man Wikipedia glauben darf, ist DLA Piper eine der größten und die umsatzstärkste Anwaltskanzlei weltweit. Heute startete die Kanzlei das “Technology & Sourcing Blog“ zum Technologierecht unter http://blog.dlapiper.com/de/technology. Ich sprach mit meinem Freund und Kollegen Dr. Jochen Notholt, der bei DLA Piper in München als Anwalt in diesem Bereich arbeitet. Er war an der […]

Twitter-Listen und Twitternde Juristen

Wie man Twitter zur Verbesserung der Reichweite seines Weblogs einsetzen kann, hatte ich neulich am Beispiel der Kanzlei Hoenig beschrieben. Seit ein paar Tagen gibt es ein neues Feature bei Twitter: Jetzt kann man Twitterer in Listen zusammenfassen und diese Listen auch veröffentlichen. Wie das geht beschreibt André Vatter im Basic Thinking Blog. Im JuraWiki […]

beck-online 3 Monate kostenlos mit der beck-community

Wer auf beck-online.de ein Fachmodul bestellt, kann dieses zunächst 4 Wochen lang kostenlos testen. Erfolgt innerhalb dieser Zeit kein Widerruf, läuft das Abonnement mindestens 6 Monate. Das ergibt sich aus den Preisinformationen zu den einzelnen Modulen auf beck-online.beck.de (hier z. B. das Fachmodul Multimediarecht). Über den Reiter „4-Wochen-Test“ (oder den Link „“Hier geht es zum 4-Wochen-Test“) […]

Bedeutung des Internet nimmt weiter zu

Die neue Allensbacher Computer- und Technik-Analyse bestätigt, was kaum jemanden überraschen wird: Die Bedeutung des Internet wächst weiter. Ich habe die Studie nicht gelesen, das Allensbach-Institut verkauft sie für über 1.000 €. Unter http://www.acta-online.de sind wesentliche Ergebnisse aber frei abrufbar. In der Präsentation „Zentrale Trends der Internetnutzung in den Bereichen Information, Kommunikation und E-Commerce“ (PDF, 6,3 MB) von Dr. […]

Ich packe aus: Mein mobiles Büro

Da ich viel unterwegs bin, habe ich mein Büro so eingerichtet, dass es komplett in einen Rucksack passt. Der Inhalt des Rucksacks hat sich in den letzten Jahren kaum noch geändert. In der Ausstattung steckt viel Erfahrung. Jedes Teil ist wichtig, denn fehlt auch nur eins, besteht die Gefahr, im entscheidenden Moment nicht richtig arbeiten […]

ralfzosel.de bei JuraBlogs

Wer ein neues Weblog startet, hat in der Regel zunächst nur sehr wenige Leser. Da ist es eine gute Idee, seine Inhalte dahin zu tragen, wo man seine Zielgruppe vermutet. Für Weblogs im juristischen Kontext (sog. „Blawgs“) bietet JuraBlogs eine gute Möglichkeit, sich neue Leserkreise zu erschließen. JuraBlogs ist ein sog. Metablawg, d. h. es werden Beiträge verschiedener […]